Feedback

„Ihr Literaturliste ist großartig! Sie haben sich unglaublich viel Mühe gemacht! Die Präsentation arbeitet sehr schön mit Bildern. Vielen Dank für Ihre großartigen Beiträge.

(Gudrun Blänsdorf, Interkulturelle Akademie der Inneren Mission München, 2020)

„Wir bedanken uns für die tolle Sitzung mit dir, Janka, und den Input zu Arbeiter*innen aus Rumänien. Auch aus der anschließenden Diskussion konnten wir viele Impulse für unsere zukünftige Arbeit mitnehmen“

(SPD Neukölln – AG Migration & Vielfalt mit Jusos, 2020)

„Durch deine Unterstützung sind weite Teile unseres Blogs jetzt auch auf Rumänisch verfügbar, was eine große Hilfe ist, um sowohl rumänische Arbeiter*innen zu erreichen, als auch die rumänische Presse / Öffentlichkeit auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank!“

(FAU Bonn, 2020)

„Vielen Dank für den Text. Ich hab ihn quer gelesen und bin begeistert“

(Hildegard-Lagrenne-Stiftung, 2020)

„Wir möchten uns hiermit bei euch für den tollen Talk und die Zusammenarbeit herzlich bedanken! Es hat viel Spaß gemacht und die Debatte ist sehr gut gelaufen!“

(Goethe-Institut Bukarest, 2020)

„Vielen Dank für deine Arbeit und schnelle Übersetzung“

(Zeitschrift BUNA, 2019)

„Eine deutliche Empfehlung. Ja, ich kann jedem Interessierten eine Reise nach Rumänien uneingeschränkt empfehlen, um Land und Leute kennenzulernen und die Gastfreundschaft auf einem anderen Niveau zu genießen“

„Insgesamt war die Reise sehr informativ! Wir haben sehr viele Eindrücke gesammelt! Die Reiseleitung und -begleitung haben mit ihrem fundierten Wissen die Reise inhaltlich ausgezeichnet ergänzt“

(TeilnehmerInnen Fachreise Süd-Rumänien, 2019)

„Ich habe mir erlaubt, Ihre freitag.de-Seite anzuschauen. Ich fand das, was ich bisher gelesen habe (und ich habe mich zeitlich von Ihren Artikeln viel länger faszinieren lassen, als ich dies vorgehabt habe) sehr, sehr interessant und mit auch viel Engagement geschrieben. Ich hoffe, dass Ihre Artikel zahlreiche Leserinnen und Leser haben“

(Prof. Dr. Max Matter, 2017)

„Kenntnisreich, teilnehmend beobachtet beschreibt Janka Vogel ihre Erfahrungen zwischen Moskau und Kasan. Sie zeigt, wie heterogen der größte Flächenstaat der Welt ist“

(Achim Engelberg, 2016)

„Janka Vogels Treue ist eine, die sie uns, der Freitag-Community, dem Freitag schenkt, weil sie tatsächlich glaubt, mit Ausdauer und guten Beiträgen ein sehr spezielles Thema für unsere deutschen Verhältnisse, nämlich Rumänien, die Auswanderung von dort zu uns, hier gut unterbringen zu können. Das ist neu und absolut im Sinne einer Community und des Freitag, ein Vertrauensvorschuss“

„Janka Vogels Blogs – man mag sie ja nicht mögen, das ist immer möglich – sind einfach gut geschrieben und bringen Themen, zu denen sie auch noch wirklich was zu sagen hat“

(Mitglieder der Freitag-Community, 2015)

%d Bloggern gefällt das: